Amsterdam  
 
 
Amsterdam
Einwohner
Klima
Reiseführer Orlando
Flughafen
Parken
Las Vegas, NV
Veranstaltungen
Wetter
Coffeeshop
Nachtleben
Shopping
 
Impressum
Datenschutz
Bildnachweis
 
 

Anne Frank Haus

Anne Frank Haus in Amsterdam
 

Das Anne Frank Haus ist absolut mehr als nur ein Museum in Amsterdam. Hier kann der Besucher mit eigenen Augen das heimliche Versteck der Familie Frank betrachten und mitten in deren versteckter Wohnung stehen und sich in die damalige Zeit zurück versetzen. Beeindruckend, dass die Wohnung nur durch eine Art Bücherregal geöffnet werden konnte. Um so mehr beeindruckender, dass in diesen Mauern das weltberühmte Tagebuch der Anne Frank entstanden ist. Ein mitreißendes Stück dieser Zeit und ein mitreißender Ort, der von Sehnsucht nach Frieden geprägt ist. Jedoch kaum Erfüllung gefunden hat. Wer sich in Amsterdam das Anne Frank Haus anschauen möchte, der darf sich nicht von einer womöglich längeren Warteschlange abschrecken lassen. Egal wie lange die Schlange sein wird, die Wartezeit ist doch relativ kurz und ein paar Minuten zu warten sind es absolut wert, solch ein Stück Zeitgeschichte persönlich betreten zu dürfen. Das Anne Frank Haus verfügte 2013 über 1.195.500 Besucher. Fast jede Nationalität hat sich hier diese Sehenswürdigkeit schon angeschaut, weil ihr Tagebuch weltbekannt ist.


Die Besichtigung des Anne Frank Hauses läuft so ab, dass am Eingang mit der Besichtigung der Räumlichkeiten begonnen werden kann und man absolut durch die ganze Wohnung geführt wird. Es gibt von Zimmer zu Zimmer immer wieder ein paar Stufen in die nächsten Räumlichkeiten. Am Ende kommt man an einer anderen Stelle heraus, als man hinein gegangen ist. Dies erklärt auch die relativ kurze Wartezeit vor dem Einlass. Die Menschen, die sich mit einem diese Sehenswürdigkeit anschauen ergeben sich ebenso wie man selbst einem seltsamen Schweigen. Da dieses Haus das Herz bewegen wird. Denn das Tagebuch von Anne Frank zu lesen ist die eine Sache, aber vor Ort die Räumlichkeiten betreten zu dürfen ist dann nochmals eine völlig andere. Ergriffenheit ist in fast allen Räumen spürbar und setzt zugleich die gelebte Gegenwart in ein ganz anderes Verhältnis. War doch dieser Ort geprägt von Ängsten und Hoffnung zu gleich.

Es gibt auch die Möglichkeit online die Eintrittskarte zu erwerben um somit zu einem festgelegten Zeitpunkt in das Museum ohne Wartezeit zu gelangen. Das Anne Frank Haus ist täglich geöffnet, bis auf einige wenige Ausnahmen im Jahr. Ein Besuch wird sicherlich in beeindruckender Erinnerung bleiben.

 
 
Sehenswürdigkeiten
Anne Frank Haus
Van Gogh Museum
New York, NY
Vondelpark
Paleis op de Dam
Rijksmuseum
 
Sonstiges
Reisen
Infos zu London
Hostel
Geschichte
Las Vegas Sehenswürdigkeiten Übersicht
Essen und Trinken