Amsterdam  
 
 
Amsterdam
Einwohner
Klima
Reiseführer Orlando
Flughafen
Parken
Las Vegas, NV
Veranstaltungen
Wetter
Coffeeshop
Nachtleben
Shopping
 
Impressum
Datenschutz
Bildnachweis
 
 

Amsterdam Reisen

Eine Windmühle in Amsterdam
 

Die wunderschöne Stadt Amsterdam ist Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt der Niederlande. Als wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ist Amsterdam zugleich auch die wichtigste Stadt des Landes. In der Provinz Nordholland gelegen, erstreckt sich die Metropole auf einer Gesamtfläche von über zweihundert Quadratkilometern. International bekannt ist die Hauptstadt vor allem für die zahlreichen Grachten und Wasserstellen, die sie vorzuweisen hat. Die kleinen Grachten zängeln sich durch das gesamte Stadtgebiet und sind Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen. Im Vergleich zu den anderen größeren Städten der Benelux-Länder hat Amsterdam die beste Infrastruktur für Touristen. Jährlich wird die Grachtenstadt von Millionen Menschen besucht. Auch deshalb sind in nahezu jedem Teil der Stadt eine große Anzahl Hotels und Hostels zu finden, die die Touristen unterbringen. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, wie beispielsweise Straßenbahn und Stadtbus sind alle Highlights, Stadtteile und Vororte miteinander verbunden.


Außerdem sind diese Verkehrsmittel eine günstige Alternative zu den zahlreichen Taxis. Besonders im Sommer laden die Grachten zum Verweilen ein. An den Promenaden gibt es eine breit gefächerte Angebotspalette an internationaler Gastronomie, sowie unzählige kleine Bars und Coffee Shops. Besonders abends lohnt sich ein Besuch, da die Lichter der Stadt nach Einbruch der Dunkelheit ein einzigartiges Funkeln im Wasser auslösen. Insbesondere die lauwarmen Sommernächte sind in der Niederländischen Hauptstadt lang, denn viele Menschen besuchen die etlichen Freizeitangebote der City.

Tagsüber lädt dann das Zentrum zu einer gemütlichen Tour ein. In der Fußgängerzone haben sich internationale Modeketten neben örtlichen Boutiquen angesiedelt, sodass für jeden Geschmack das passende Souvenier gefunden werden kann. Im Viertel "De Pijp" gibt es einen großen Wochen- und Blumenmarkt, auf dem vor allem Käsespezialitäten und die bunte Pflanzenwelt angeboten werden. Ein Besuch dorthin lohnt sich, denn einige kulinarische Leckerbissen gibt es nur hier. Um sich von einer anstrengenden Shoppingtour zu erholen, empfiehlt es sich einen der grünen Parks zu besuchen. Ruheoasen wie zum Beispiel der Vondelpark oder der Amstelpark liegen mitten im Zentrum, sind aber dennoch einzigartige Naherholungsgebiete. Anschließend warten bekannte Sehenswürdigkeiten auf ihre Besucher. Zu den bekanntesten gehören das Anne Frank Haus, das VanGogh Museum, das Rijksmuseum oder auch das Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud und der Artis Zoo. Zu jeder Jahreszeit und bei Wind und Wetter bietet Amsterdam seinen Besuchern spektakuläre Hotspots.

 
 
Sehenswürdigkeiten
Anne Frank Haus
Van Gogh Museum
New York, NY
Vondelpark
Paleis op de Dam
Rijksmuseum
 
Sonstiges
Reisen
Infos zu London
Hostel
Geschichte
Las Vegas Sehenswürdigkeiten Übersicht
Essen und Trinken