Amsterdam  
 
 
Amsterdam
Einwohner
Klima
Reiseführer Orlando
Flughafen
Parken
Las Vegas, NV
Veranstaltungen
Wetter
Coffeeshop
Nachtleben
Shopping
 
Impressum
Datenschutz
Bildnachweis
 
 

Amsterdam Veranstaltungen

Eine Veranstaltung in Amsterdam
 

In Amsterdam, der Hauptstadt der Niederlande, finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt. Bereits im Januar startet das vielfältige, bunte Programm und zieht sich durch die ganzen Monate bis hin zum Jahresende. Am 17.Januar ist der nationale Tulpentag. Die Saison wird feierlich eröffnet und auf dem Dam kann an diesem Tag jeder kostenlos Tulpen pflücken. Wer sich für Mode interessiert, sollte die AIFW Ende Januar nicht verpassen. In ganz Amsterdam werden unterschiedliche Ausstellungen und Events rund um die Mode angeboten. Kunstliebhaber verpassen im Februar den Start der Rembrandt Ausstellung mit Sicherheit nicht. Unter dem Namen „der späte Rembrandt“ werden über 90 Werke im Rijksmuseum präsentiert. Der Valentinstag ist ein idealer Zeitpunkt um ein romantisches Wochenende in Amsterdam zu verbringen.


Der März steht im Zeichen des Sports, die Segelsaison wird eröffnet und dies am Tag der HISWA, der großen Ausstellung rund um den Wassersport. Der „Koningsdag“ findet Ende April statt und ist ein riesiges Volksfest, bei dem von den Besuchern orangefarbene Kleidung erwartet wird. Anfang Mai finden in ganz Amsterdam Open-Air Konzerte und Festivals statt. Ein Mix aus Musik, Theater und Tanz, erlebt der Besucher des Holland Festival, welches im Juni angeboten wird. Auch der Juli steht ganz im Zeichen der unterschiedlichsten Darbietungen von Musik, auch die Fashion Week findet statt. Das Grachtenfestival im August ist ein Höhepunkt für alle Liebhaber von klassischer Musik. Ganz interessant ist das „Pluk de Nacht“ Festival. Eine riesengroße Leinwand entführt die Besucher in die Welt des nationalen und internationalen Films. Erwähnenswert ist Anfang August die „Gay Pride“, hier werden die Grachten und Straßen pink gefärbt.

Das „Bokbierfestival“ im Oktober verzeichnet jedes Jahr auch eine große Anzahl von Gästen. Hier steht das Bier im Mittelpunkt und bis zu 50 Biersorten können probiert werden. Ende Oktober steht das „Amsterdam Halloween Festival“ auf dem Programm, an dem Groß und Klein teilnehmen Bei der Museumsnacht Anfang November öffnen etwa 50 Museen ihre Pforten bis 2.00 Uhr morgens. Mit wechselndem Programm sorgen sie für viel Interesse. Ein Highlight sollten Besucher nicht verpassen. „Sinterklas“ der Einzug des Nikolaus und seinen zahlreichen Gehilfen. Weihnachtsmärkte, Shopping, Eislaufen oder das Amsterdam Light Festival sind weitere Gründe, um einen Besuch in dieser außergewöhnlichen Stadt zu machen.

 
 
Sehenswürdigkeiten
Anne Frank Haus
Van Gogh Museum
New York, NY
Vondelpark
Paleis op de Dam
Rijksmuseum
 
Sonstiges
Reisen
Infos zu London
Hostel
Geschichte
Las Vegas Sehenswürdigkeiten Übersicht
Essen und Trinken